Die MJB nicht zu bremsen!!

43:13 gegen DHK 2

Die männliche Jugend B schreitet von Sieg zu Sieg und führt weiterhin ungeschlagen mit 18:0 Punkten die Kreisoberliga an.
Das neue Jahr fängt an, wie das alte aufgehört hat. „Und wieder mal 2 Punkte –TSV!“

Wie schon im Hinspiel hatte der Gegner aus Flensburg nicht viel gegenzusetzen, Nach einem 0:1 legten die Hüruper Jungs einen 14:0 lauf hin und das Spiel war gelaufen. Der Coach Tim Petersen konnte fleißig durchwechseln so durfte sich jeder mit einbringen. Zur Halbzeit stand es 20:6 für die Hausherren. In der 2 Halbzeit ein ähnliches Bild. Viele Bälle wurden in der Abwehr abgefangen und führten zu schnellen Kontern und einfachen Toren. Die Jungs durften sich auf den verschiedensten Positionen ausprobieren. In der Abwehr hat jeder seine neue Rolle gut angenommen und im Angriff konnte sich fast jeder in die Torschützenliste eintragen.

Die Mannschaft:

Brian Schiewer (1-25), Kim Ove Knutzen (26-50) – Jakob Knutzen, Leevon Jahnke (7), Leon Jordt (13), Kian Nissen (8),Norwin Böttiger (3), Rico Thomsen (5), Alexander Hauber, Ferris Oehlerking (3), Lennard Petersdotter (1), Birger Jessen (3)

Am Samstag 17.01.2014 um 16.00 Uhr spielen die Jungs  gegen die SG Oev-Ja-We. Ein schweres Auswärtsspiel bei einer Heimstarken Mannschaft. Dort heißt es alle Kräfte sammeln und wieder Vollgas! Denn die Jungs sind die gejagten! Den Tabellenführer zu Hause schlagen, das möchte jeder und sie werden auch alles dafür geben.