header image
 

Herzlich Willkommen beim TSV Hürup von 1912 e. V.

Endlich wieder !!

 

An alle Mädchen und Jungen, die gerne Tischtennis spielen und/oder lernen möchten:

Der TSV-Hürup bietet wieder Tischtennis- Training an und zwar mit dem besten Spieler Hans-Joachim Matthiesen!

 

Wann: ab Montag, dem 25.08.2014

Uhrzeit: 17:30 – 18:45

Wo: Paul-Jensen-Halle in Hürup

 

Bei Rückfragen könnt ihr euch bei Hans-Joachim melden unter Tel./Fax 04634-1082.

Das SEPA Verfahren macht auch vor dem TSV Hürup nicht halt.

Ab dem IV. Quartal werde ich die Mitgliedsbeiträge per SEPA Lastschriftverfahren einziehen. Die Gläubiger ID lautet DE04ZZZ00000374220.

Leider muss ich auch die Überweisungen über SEPA anweisen, deshalb möchte ich die Übungsleiter bitten, ihre Abrechnungen mit BIC und IBAN zu versehen.

Danke, Steffi

A-Jugend mit ersten Schritt Richtung SH- Liga

 

Am Samstag stand für die männliche Jugend A, des TSV Hürup, die zweite Quali- Runde auf dem Programm. Unsere Gegner in Hohn waren der Preetzer TSV, Eider- Harde (ehemals Hohn- Elsdorf) und die HSG SZOWW.

1 2

Eine Familie... TSV Hürup!!!

Zum 3. Mal fuhren die Hüruper Handballpiraten mit fünf Mannschaften zum HGN-Cup nach Norderstedt. 

1 2

J.H.-Einladung-2014

KLettern mit si 306

!!!!!! Die Handballspartenversammlung findet am Donnerstag den 12.06.14 um 19.00 Uhr im Dörpshus statt.!!!!

Unter Anderem wird von der letzten Saison berichtet und der vorläufige Hallenbelegungsplan besprochen. Wir freuen uns auf viele aktive und passive Handballer und Handballerinnen.

 

Die MJA ist in die Quali zur SH-Liga gestartet und konnte schon erste Erfolge feiern aber noch sind sie nicht durch. Viele Neuzugänge aus Flensburg und Munkbrarup verstärken die Mannschaft. Mit einem neuen Gesicht gehts in eine spannende Saison 2014/15

 

Auch die MJB startet in einer ganz neuen Formation. Auch hier hat der TSV sich für neue Spieler interessant machen können. Das Abenteuer SH-Liga Quali wurde allerdings schon in der Ranglisten-Quali abgehakt. Doch mit viel Spaß geht es in die KOL – wir freuen uns drauf.

Nach dem Aufstieg in die Landesliga und zahlreichen Feiern, konzentriert sich jetzt auch die 2. Männer auf ihre neuen Aufgaben. Mit dem Trainerwechsel – Volker Gutzeit wurde als Meistertrainer verabschiedet, Dennes Stapelfeldt führt jetzt weiter die Mannschaft – und dem Wechsel der A-Jugend in den Männerbereich, steht auch hier eine veränderte Mannschaft auf der Platte.

Es bewegt sich was beim TSV!!!

Ein Verein, eine Familie! – Und viele möchten dazugehören!

« Older Entries